B-Line.chB-Line.ch
Unsere DienstleistungenPortrait von B-Line PublishingKontaktInternet-Dienste
ArrowArrow

WebBrowser-Plugins

ÜbersichtZurückVorwärts

Mit diesen Hilfsprogrammen oder fundamentalen Multimedia-Technologien wie Quicktime lassen sich viele alternative Multimedia-Formate abspielen.

Flash-Player

Spielt die oft eingesetzten Flash-Animationen und -Anwendungen ab, kostenlos (Win, Mac, Unix). Diese Technologie hat sich leider zum Standard für die Wiedergabe von Videos und Animationen gewandelt, wobei extrem viel Prozessorleistung verbraucht wurde. Eine Technologie also, die hoffentlich bald verschwindet, wenn sie nicht besser wird als HTML5.
http://www.adobe.com/software/flashplayer/

QuickTime

Spielt eine Vielzahl von Multimedia-Formaten (inkl. Flash-Movies) ab und unterstützt auch Streaming Media. Basisversion kostenlos (Win, Mac). QuickTime, die erste, leistungsfähige Multimedia-Technologie überhaupt, ist seit jeher auf jedem Mac vorinstalliert und stellt die Multimediabasis des Mac-Systems dar. Da Apple in vielen Multimedia-Bereichen den Ton mitbestimmt, kann man auch viel erwarten hinsichtlich der Qualität. Quicktime darf ruhig auch auf einem Windows-System installiert sein.
http://www.quicktime.com

Microsoft Silverlight

Die Rich Internet Application-Technologie (RIA) von Microsoft verspricht viel Gutes bzw. muss es, hat Microsoft doch in der jahrelangen Vergangenheit immer wieder die Weiterentwicklung dritter RIA-Technologie nie im Internet Explorer implementiert (z.B. das freie SVG). Ob sich Silverlight gegenüber dem konkurrenzierenden Flash oder HTML 5 durchsetzen kann, wird die Zukunft zeigen. Notwendig wird das Plugin sowieso werden für den Alltag im Cyberspace.
http://www.microsoft.com/silverlight/

Microsoft Media Player (Windows)

Der Windows Media Player, den es mit diesem Namen auch für den Mac gibt, ist eine weitverbreitete Film- und Ton-Abspielsoftware, die vor allem auf Windows-Systemen die beste Performance aufweist.
http://www.microsoft.com/windows/windowsmedia/

Flip4Mac (Mac)

Quicktime-Plugin zum Abspielen von Windows Media auf einem Mac. Dieses Plugin in der kostenlosen Basis-Version gehört auf jedem Mac installiert. Mit HTML 5 und dem neuen Video-Codes H.264, der von vielen kommerziellen Software- und Systemherstellern unterstützt wird, dürften solche Plugins wahrscheinlich bald der Vergangenheit angehören.
http://www.telestream.net/flip4mac/overview.htm

Shockwave-Player

Spielt Shockwave-Multimedia-Anwendungen und Flash-Movies ab (Win, Mac).
http://www.adobe.com/software/shockwaveplayer/

RealPlayer

Spielt eine Vielzahl von Multimedia-Formaten ab und unterstützt Streaming Media, Basisversion kostenlos (Win, Mac). Einst war diese Software sozusagen State of the Art, doch mittlerweile haben die Grossen wie Microsoft, Adobe, Apple und Google dem «kleinen Real» das Licht ausgeblasen.
http://www.real.com

Top of Page
ÜbersichtZurückVorwärts
© 2017 B-Line.ch
  Sitemap